FIBO 2018 – Erstmals auch Yoga Programm

Die FIBO steht vom 12. bis 15. April 2018 auch im Zeichen der Achtsamkeit. In Kooperation mit dem Berufsverband der Yogalehrenden (BDY) findet an allen vier Fachbesuchertagen der internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit ein umfangreiches Yoga-Programm statt.

Yoga auf der FIBO 2018 | Yoga auf der FIBO 2018

Yoga liegt im Trend und richtet sich an eine Vielzahl von Interessenten. Die zwischen 30 und 60 Minuten dauernden Yogastunden auf der FIBO decken daher Inhalte für alle Levels vom Einsteiger bis zum Yogalehrenden ab. Ein spezieller Fokus liegt auf Zielgruppen mit großem Potenzial. Mit dem Kurs „Yoga 60+“ zeigt Claudia Hardenack, wie Lehrende auf die individuellen Möglichkeiten von älteren Teilnehmern eingehen können.

Alle Yoga-Kurse auf der FIBO werden von BDY-zertifizierten Yogalehrern durchgeführt. Der Kooperationspartner BDY setzt sich für eine hohe Qualität der Yogalehrerausbildung ein, um eine fundierte Kenntnis des präventiven und therapeutischen Potenzials des Yoga sicherzustellen. Das umfangreiche Yoga-Programm in der als Group-Fitness-Halle etablierten Halle 4.1 wird so zu einem einzigartigen Live-Erlebnis für jeden Besucher.

Wer sich als Trainer, Kursverantwortlicher oder Studiobetreiber für die konkreten Inhalte der BDY Yogalehrerausbildung interessiert, hat zudem die Möglichkeit im Rahmen der FIBO Academy mehr darüber zu erfahren. Weitere Infos dazu unter www.fibo.com/academy.